Bratislava

Faber

Genero: Rock

Tablatura

[Strophe I]
[tab] Cm Ab Cm Ab
Vielleicht ist's nur die Farbe des Himmels[/tab]
[tab] Cm Ab Cm Ab
Der Dreck an den Fassaden dieser Stadt[/tab]
[tab] G
Die mich ins Elend gerissen hat[/tab]
[tab] Cm Ab Cm Ab
Der Fluss ist ein trübes bisschen Armut[/tab]
[tab] Cm Ab Cm Ab
Hier wurde lange kein Fisch mehr gesehen[/tab]
[tab] G Cm Ab
Für den es sich lohnt zum Fischfang zu gehen[/tab]
[tab] Cm Ab
Die Fischerstöchter angeln sich nun Männer[/tab]
[tab] Cm Ab Cm
Zeigen Bein und Brust wenn's denn sein muss[/tab]
[tab] G Cm
Für etwas Geld tut man alles in der Welt[/tab]
[tab] Cm Ab Cm Ab
Es sind die selben die bei uns Schlange stehen[/tab]
[tab] Ab Cm G Cm Ab
Auf den Straßen um dir schnell einen zu blasen Oder sich ficken lassen in deinem Wagen[/tab]


[Refrain]
[tab] G Cm
Wo Schwäne fliegen über den spiegelglatten See[/tab]
[tab] G Cm G Cm Ab
Ein Liebespaar am Ufer hats beim küssen nicht gesehn[/tab]


[Strophe II]

[tab] Cm Ab Cm G
Jetzt sitz ich an der Bar und bin zum Rand voll[/tab]
[tab] Cm Ab Cm
Mit Hurensöhnen, Faschisten, Nazifressen[/tab]
[tab] G Cm Ab
Die hier im Suff den ganzen Dreck vergessen[/tab]
[tab] Cm Ab Cm Ab
Und ich weiß es wird Zeit zu gehen[/tab]
[tab] Cm Ab Cm Ab
Ich hab mit dem Kopf schon auf dem Tresen gelegen[/tab]
[tab] G Cm
Doch ich kann meine Beine nicht bewegen[/tab]
[tab] Cm Ab Cm Ab Cm Ab Cm
So bleib ich bis der erste Sonnenschein mich aus diesem Drecksloch zwingt und mit sich nimmt[/tab]
[tab]G Cm
Und mein Tag an einem besseren Ort beginnt[/tab]


[Refrain]
[tab] G Cm
Wo Schwäne fliegen über den spiegelglatten See[/tab]
[tab] G Cm G Cm Ab
Ein Liebespaar am Ufer hats beim küssen nicht gesehn[/tab]

[tab] G Cm
Wo Schwäne fliegen über den spiegelglatten See[/tab]
[tab] G Cm G Cm Ab
Ein Liebespaar am Ufer hats beim küssen nicht gesehn[/tab]